Starkey stellt Halo 2 vor

In einer Pressemitteilung hat Starkey diverse Neuheiten angekündigt, darunter die neuen Halo 2 Geräte, das Muse mit Z-Power Technik sowie neues Zubehör. In diesem Post findet ihr alle relevanten Neuigkeiten.

Neue Geräte

Neu sind das Halo 2 RIC 13 und das Halo 2 RIC 312, erstmals gibt es Made for iPhone Geräte von Starkey auch mit 312er Batterie. In der Tabelle findet ihr eine Übersicht der Technischen Daten.

[wpsm_comparison_table id=”11″ class=””]

Die Geräte sind kompatibel mit iPhone, iPad®, iPod touch®, Apple Watch® sowie ausgewählten Android™-Geräten und kann direkt mit der TruLink App verbunden werden.

Folgende Android Geräte werden offiziell unterstützt.
-Samsung Galaxy® S4 or S5 – Android OS 4.4.4
-Samsung Galaxy® S6 – Android OS 5.0
-Samsung Galaxy® Note 3, Note 4 – Android OS 5.0
-HTC M7, M8 – Android OS 5.0

In unserem Forum findet ihr die APK für alle anderen Androiden. Voraussetzung des Telefons mindestens Android 4.4.4 und Bluetooth 4.0

Z-Power Akku Technik für Muse micro RIC 312t

Der Silber-Zink Akku mit Ladestation wird auch von Starkey unterstützt. Für das Muse micro RIC 312t gibt es nun ein Z-Power Batteriefach und eine seperat erhältliche Ladestation. Wie auch bei anderen Herstellern ist das ganze Rückwärtskompatibel, das heißt alle Muse Träger die dieses Modell haben können auf Akku wechseln, Starkey verspricht das das Batteriefach auch im Fachgeschäft getauscht werden kann.

Neues Zubehör

Da der Pressetext ziemlich gut beschreibt was das Gerät macht, hier einmal die Presseerklärung.

“Die SurfLink Mini Mobile ist zwei in einem – sie erhöht durch das integrierte SurfLink Remote Microphone 2 in lauten Umgebungen die Verständlichkeit von Sprache und wird durch den Bluetooth-Adapter zur mobilen Freisprecheinrichtung.

Der angeschlossene Bluetooth-Adapter streamt Anrufe von jedem Bluetooth-fähigen Mobiltelefon in die Hörgeräte. Die Sprache wird von den integrierten Mikrofonen der SurfLink Mini Mobile aufgenommen und an das Mobiltelefon weitergeleitet.

Fazit

Auch Starkey setzt auf Z-Power was ich prinzipiell gute finde da Hörgeräte mit Akku einen wesentlichen höheren Komfort bieten. Der Mini Mobile ist zudem ein interessantes Gerät welchem meiner Meinung nach Knöpfe für Lautstärke und Programmwahl fehlen.

 

Akustikus

Hier schreibt der Admin von Akustik Ultimate | Podcaster | Tinkerer und Nerd aus Leidenschaft