Sonova kündigt Phonak Audeo B-Direct mit SWORD Wireless Chip an.

Letzte Woche berichteten wir über neue Phonak Geräte die in der FCC gelistet waren und Zack! Kündigt Sonova seine neuen Geräte an. Damit bestätigt Sonova alle Spekulationen die wir bereits hatten.

Phonak Audeo B-Direct mit Vollwertigem Bluetooth Chip

Wie in der FCC schon angegeben, ist im Gerät ein vollwertiger Bluetooth Chip, den Sonova SWORD (Sonova Wireless One Radio Digital) nennt, in der Version 4.2 der mit so ziemlich allen BT fähigen Geräten kompatibel ist und dazu den Smart Modus beherrscht. Das Gerät schaltet vermutlich im Leerlauf oder im nicht Streaming Betrieb in den Smart Modus um Strom zu sparen.

Zudem lässt sich auch mit den Hörgeräten telefonieren, per Tastendruck auf das Hörgerät kann ein Gespräch angenommen werden und über die Hörgeräte Mikrofone telefoniert werden. Um es einfach zu sagen werden die HG’s als Bluetooth Headset vom Telefon erkannt.

Auch einen TV Transmitter der per Bluetooth funkt wird es geben diesen haben wir bereits im FCC Artikel vorgestellt.

 

 

Virto B mit “Biometrischer Kalibrierung”

Was uns die FCC nicht verriet war das Virto B welches mit einer von Phonak entwickelten 3D-Modellierungssoftware gebaut wird und so über 1600 Datenpunkte berechnet. Damit will das Unternehmen bessere Direktionalität erreichen und verspricht eine gesteigerte Hörleistung um 2dB. Virto B kommt als komplette Produktfamilie auf den Markt

SWORD kommt für alle Sonova Marken und ist bald verfügbar.

Sonova kündigt zudem an das der neue Wireless Chip nicht Phonak exklusiv bleibt sondern für alle Sonova Marken kommen wird. Das heißt Unitron, Hansaton und Advanced Bionics werden darauf zurückgreifen können. Phonak als Premiummarke bekommt hier natürlich den Vortritt.

In den USA kommen die neuen Geräte Ende August, in Deutschland ab dem 12. September laut Newsletter.

Akustikus

Hier schreibt der Admin von Akustik Ultimate | Podcaster | Tinkerer und Nerd aus Leidenschaft